Sanitätshaus · Rehatechnik · Orthopädietechnik · Funktionelle Elektrostimulation
OliverSchmidt-10

Ganz neue Perspektiven erfahren – Coach und Trainer Oliver Schmidt macht’s möglich.

Auf viele Menschen wirkt die Vorstellung, selbst für kurze Zeit in einem Rollstuhl zu sitzen, wie ein Alptraum. Für den Hamburger Coach, Berater und Wegbegleiter Oliver Schmidt ist das Gefährt hingegen von Kindheit an fester Bestandteil seines Lebens – er kam mit einer Querschnittlähmung zur Welt. Mit seinem bisher in Deutschland einzigartigen Projekt “Bring´ Dein Team in’s Rollen” schafft er nun für seine Kunden die Möglichkeit, ihre Scheu zu überwinden und diese ungewohnte Perspektive am eigenen Leib zu erfahren.

Die Übergabe von sechs Coaching-Rollstühlen beim Sanitätsfachhändler MPM in Altona war der Auftakt für dieses innovative Angebot. Am Mittwoch, 23.04. übergab Geschäftsführerin Lene Schindeler gemeinsam mit Stephan Jäckel, Vertriebsleiter des Herstellers Meyra, sechs fabrikneue Aktivrollstühle im Wert von über 10.000 Euro, die der Coach dank der Unterstützung der beiden Partner günstiger erwerben konnte.

Etwa 15 Freunde und Unterstützer der Geschäftsidee nahmen an der Veranstaltung teil, und konnten – in einigen Fällen zum ersten Mal im Leben – selbst die Erfahrung machen, in einem Rollstuhl zu fahren.

Die Geschäftsführerin Lene Schindeler sagte anlässlich der Übergabe:

“Ich finde das Projekt sehr spannend. Es ist eine neue Möglichkeit, auch Fußgängern beizubringen, wie es ist, als Rollstuhlfahrer unterwegs zu sein. Ich halte es für absolut interessant, in der heutigen Zeit mit Inklusion mehr über die Rollstuhlfahrer zu erfahren und zu sehen, wie Teams dabei lernen können. Deshalb war ich begeistert und habe gesagt: Ja, wir können das gerne unterstützen – wir machen das gerne hier für Hamburg, denn dafür stehen wir mit unserem Namen “Mittelpunkt Mensch“.”

© Presse Oliver Schmidt