logo_a4r

Hilfsmittelbörse für Flüchtlinge

Eine großartige Idee, die wir auf jeden Fall unterstützenswert finden:

Auf der Internetplattform www.ability4refugees.de werden Hilfsmittel an Flüchtlinge vermittelt, die Spender selbst nicht mehr brauchen.

Immer wieder bekommen wir von unseren Kunden Anfragen, ob wir gebrauchte Hilfsmittel wieder zurücknehmen. Aus sicherheitstechnischen und rechtlichen Gründen ist uns das nicht gestattet. Daher freuen wir uns sehr über die Initiative der Andreas-Mohn-Stiftung und der ISL in Deutschland.

Mit den Spenden können viele Flüchtlinge versorgt werden, die hier in Deutschland nur schwer Hilfsmittel, wie Rollstühle, Gehhilfen oder Hörgeräte bekommen. Füllen Sie einfach das Formular auf der Internetseite www.ability4refugees.de aus und spenden Sie Ihre Hilfsmittel, die nicht mehr benötigt werden.

Achten Sie jedoch bitte darauf, dass Sie keine Hilfsmittel spenden, die Eigentum der Kassen oder Sanitätshäuser sind. Wenn Sie sich nicht sicher sind, helfen wir Ihnen gerne dies herauszufinden.