khalid-albarti-bei-der-arbeit

Integration fördern und fordern

Im Oktober hat unser neuer Azubi, Khalid Al Barti, seinen Ausbildungsvertrag bei uns unterschrieben und profitiert von dem neuen Integrationsgesetz der 3+2-Regel. Diese besagt, dass der Aufenthaltsstatus von geduldeten Migranten für die Gesamtdauer der 3-jährigen Ausbildung und einer anschließenden 2-jährigen Beschäftigung im Betrieb gültig bleibt. Wir haben mit Khalid einen engagierten und wissbegierigen Azubi gefunden, der uns schon im Praktikum mit seiner positiven Einstellung und fröhlichen Art beeindruckt hat.

Der NDR  hat darüber einen tollen Beitrag im Hamburg Journal ausgestrahlt (siehe Mediathek NDR, Hamburg Journal 16.11.2016 um 19.30h). Und auch die MOPO hat dazu einen interessanten Artikel veröffentlicht (http://www.mopo.de/hamburg/ein-fluechtling-in-der-ausbildung-alle-lieben-azubi-khalid-25116844?dmcid=sm_em). Wir freuen uns sehr, Khalid in unserem Team zu haben.

 

unbenannt

Glückwunsch an unseren 2. Landessieger

Lieber Christopher,

den 2.Platz beim Leistungswettbewerb des deutschen Handwerks 2016 zu belegen, ist eine hervorragende Leistung. Wir gratulieren Dir zu Deinem erfolgreichen Ausbildungsabschluss als Orthopädietechnik-Mechaniker und wünschen Dir alles Gute für die Zukunft!

Dein MPM-Team

fullsizerender